Bitcoin im Wert von 1 Milliarde Dollar

Bitcoin im Wert von 1 Milliarde Dollar wurde für weniger als eine Tasse Kaffee bewegt

Die längste Zeit wurde Bitcoin von Mainstream-Ökonomen, Investoren und anderen als nutzlos betrachtet. Der Chefökonom von LendingTree, Tendayi Kapfidze, sagte in einem Interview mit Yahoo Finance, er halte Bitcoin für ein „Pyramidensystem“ und zitierte seine Meinung, dass man „Geld [mit BTC] nur auf der Grundlage von Menschen verdienen kann, die nach einem eintreten“. Vor kurzem wurde jedoch eine Transaktion bei Bitcoin Profit auf der weltweit führenden Blockkette bearbeitet, die scheinbar beweist, dass die Kryptowährung einen realen Wert hat.

Transaktion bei Bitcoin Profit

$1 Milliarde in Bitcoin gesandt für… $0,70

Wie der Twitter-Benutzer „Krisma“ zuerst feststellte, hat eine Bitcoin-Adresse kürzlich 146.500 Bitcoin in einer einzigen Transaktion bewegt, was einem Wert von etwa 1 Milliarde Dollar entspricht.

Besonders bemerkenswert an dieser Transaktion ist, dass sie nur Dutzende von Minuten dauerte und den Transaktionsteilnehmer 0,0001 BTC kostete, was zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels etwa 0,70 Dollar entspricht.

Obwohl der Transfer für Bitcoin eher ein regelmäßiges Ereignis ist, wurde er von vielen in der Cryptocurrency-Gemeinschaft als optimistisch eingestuft.

Wie Yassine Elmandjra, der Krypto-Asset-Analyst bei ARK Invest, im Anschluss an eine frühere Bitcoin-Transaktion im Wert von einer Milliarde Dollar auf Twitter schrieb: „[Dies ist] eine schöne Darstellung von Bitcoin als ein vertrauensminderndes globales Abwicklungssystem“.

Eine schöne Darstellung von Bitcoin als ein vertrauensminderndes globales Abwicklungssystem.

Bei Gold hätte die Transaktion in der Tat einen Privatjet und viele kundenspezifische Formulare erfordert, und mit dem Fiat Wire System hätte die Transaktion Stunden oder Tage dauern und relativ hohe Kosten verursachen können – etwas weit über 0,70 Dollar, das ist sicher.

Noch nicht bereit als Währung… Noch nicht

Während diese Transaktion die Macht von Bitcoin als Geldform hervorhebt, sind sich die Experten in der Branche nicht allzu sicher, dass die Kryptowährung bei Bitcoin Profit in ihrer derzeitigen Form bereit ist, eine weltweit akzeptierte Währung zu werden.

In einem im letzten Jahr veröffentlichten Interview wurde Jack Dorsey, CEO von Twitter und Square und einer der prominentesten Bitcoin-Bullen, mit den Worten zitiert, BTC sei nicht „funktional als Währung“, wobei er sich anscheinend auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit der Basisschicht von sieben Transaktionen pro Sekunde bezog, die im Vergleich zu den (zentralisierten) PayPal-, Visa- und so weiter verblasst. fügte Dorsey hinzu:

„Die Höchst- und Tiefststände sind wie ein Investitionsgut und entsprechen dem Gold. Was wir tun müssen, ist, es als Währung nutzbarer und zugänglicher zu machen, aber so weit ist es noch nicht“, fügte Dorsey hinzu.

Es werden jedoch Schritte unternommen, um Bitcoin und andere Kryptowährungen nutzbar zu machen.

Anfang dieses Jahres hat die Krypto-Abteilung des Fintech-Giganten Square, die passenderweise Square Crypto genannt wird, das Lightning Development Kit (LDK) vorgestellt. Im Wesentlichen sollte es die Integration des Lightning Network in bestehende oder aufstrebende Krypto-Währungssoftware viel einfacher machen, als sie ist, und sollte daher die Akzeptanz der Skalierungslösung mit reichlich Zeit erhöhen

Bitcoins und Altcoins in korrigierender Abnahme

Altcoins

Der Bitcoin-Preis begann eine Abwärtskorrektur nach dem Widerstand von 6.550 USD.
Ethereum korrigiert in Richtung 130 USD und XRP könnte wieder bei 0,170 USD liegen.
Der WAVES hat sich um mehr als 20% erholt und der ICX ist heute um mehr als 10% gestiegen.

Kürzlich hat der Bitcoin-Preis den wichtigen Widerstandsbereich von USD 6.550 erneut getestet. BTC/USD konnte sich nicht über 6.550 USD einpendeln und begann eine Abwärtskorrektur. Der Preis wird jetzt (08:30 UTC) unter der Marke von 6.400 USD gehandelt und könnte sich weiter in Richtung des Unterstützungsbereichs von 6.200 USD korrigieren.

In ähnlicher Weise korrigieren derzeit viele wichtige Altcoins, darunter Ätherum, XRP, Litecoin, Bitcoin-Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM, ihre Kursgewinne. Die ETH/USD scheiterte in der Nähe von 135 USD, und sie sinkt in Richtung 130 USD. Außerdem hatte XRP/USD Mühe, über 0,175 USD zu bleiben, und es ist wahrscheinlich, dass es wieder auf 0,170 USD zurückfällt.

Bitcoin-Preis

Nach einem weiteren fehlgeschlagenen Versuch über 6.550 USD begann der Preis für Bitcoins erneut zu sinken. BTC/USD wurde unter den Niveaus von 6.500 USD und 6.400 USD gehandelt. Er ist derzeit um etwa 3% gesunken und wird nahe der 6.300 USD-Marke gehandelt. Sollte es weitere Abwärtsbewegungen geben, könnte der Preis in naher Zukunft die Unterstützungsebene von 6.200 USD erneut testen.
Nach oben hin ist ein anfänglicher Widerstand nahe der 6.400-Dollar-Marke zu erkennen. Der erste größere Widerstand liegt bei 6.500 USD und 6.550 USD, über dem die Bitcoin wahrscheinlich in Richtung der 6.800-Dollar-Marke steigen wird.

Äthereum-Preis

Der Äthereumpreis konnte den Widerstandsbereich von 135 USD nicht überwinden und begann vor kurzem eine Abwärtskorrektur. Die ETH/USD dürfte weiter in Richtung des USD 130-Unterstützungsbereichs sinken. Weitere Verluste könnten vielleicht einen Rückgang in Richtung der USD 124-Unterstützung erfordern.
Um einen stetigen Anstieg zu beginnen, muss der Kurs über den Widerstandsbereich von 135 USD steigen. Ein überzeugender Abschluss oberhalb der 135er Marke könnte die Türen für eine Aufwärtsbewegung in Richtung 142 und 144 USD öffnen.

Bitcoin-Bargeld, Litecoin und XRP-Preis

Der Barzahlungspreis von Bitcoin blieb nicht über der Unterstützung von 220 USD und ist derzeit um mehr als 2% gesunken. BCH/USD testet den Bereich von USD 215, unter dem er wahrscheinlich in Richtung USD 210 fallen wird. Die Hauptunterstützung liegt jetzt bei fast 200 USD. Umgekehrt könnte der Preis den Bereich von 220 USD überschreiten, um den Widerstandsbereich von 230 USD erneut zu testen.
Litecoin konnte sich nicht über 40,50 USD einpendeln und sinkt derzeit in Richtung des Unterstützungsbereichs von 38,50 USD. Ein klarer Bruch unter 38,50 USD könnte den Kurs in Richtung der Unterstützung von 36,50 USD führen. Auf der positiven Seite müssen die Bullen bei über 40,50 USD an Stärke gewinnen, um eine anständige Aufwärtswelle zu erreichen.
Der XRP-Preis kämpfte darum, über dem Niveau von 0,175 USD zu bleiben, und er ist derzeit rückläufig. Eine unmittelbare Unterstützung liegt nahe 0,172 USD, unter der der Preis wahrscheinlich die Unterstützung von 0,170 USD testen wird. Auf der positiven Seite stehen die Bullen vor Hürden nahe 0,175 USD und 0,178 USD.

Der Markt für andere Altcoins heute

In den vergangenen drei Sitzungen haben einige wenige kleinkapitalisierte Altcoins mehr als 5% gewonnen, darunter WAVES, ICX, NRG, MKR und LINK.
Umgekehrt sind BCN, CKB, HOT, REP, STX und STEEM um mehr als 5% zurückgegangen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Bitcoin wieder nicht über 6.500 USD und 6.550 USD an Stärke gewinnen konnte. Die BTC ist derzeit rückläufig und könnte bald die Unterstützung von 6.200 USD testen. Die Hauptunterstützung liegt bei fast 6.000 USD, unterhalb dieser Grenze werden die Bären wahrscheinlich die Kontrolle übernehmen und in den kommenden Sitzungen einen Test im Bereich von 5.500 USD anstreben.
_____