Bitcoins und Altcoins in korrigierender Abnahme

Altcoins

Der Bitcoin-Preis begann eine Abwärtskorrektur nach dem Widerstand von 6.550 USD.
Ethereum korrigiert in Richtung 130 USD und XRP könnte wieder bei 0,170 USD liegen.
Der WAVES hat sich um mehr als 20% erholt und der ICX ist heute um mehr als 10% gestiegen.

Kürzlich hat der Bitcoin-Preis den wichtigen Widerstandsbereich von USD 6.550 erneut getestet. BTC/USD konnte sich nicht über 6.550 USD einpendeln und begann eine Abwärtskorrektur. Der Preis wird jetzt (08:30 UTC) unter der Marke von 6.400 USD gehandelt und könnte sich weiter in Richtung des Unterstützungsbereichs von 6.200 USD korrigieren.

In ähnlicher Weise korrigieren derzeit viele wichtige Altcoins, darunter Ätherum, XRP, Litecoin, Bitcoin-Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM, ihre Kursgewinne. Die ETH/USD scheiterte in der Nähe von 135 USD, und sie sinkt in Richtung 130 USD. Außerdem hatte XRP/USD Mühe, über 0,175 USD zu bleiben, und es ist wahrscheinlich, dass es wieder auf 0,170 USD zurückfällt.

Bitcoin-Preis

Nach einem weiteren fehlgeschlagenen Versuch über 6.550 USD begann der Preis für Bitcoins erneut zu sinken. BTC/USD wurde unter den Niveaus von 6.500 USD und 6.400 USD gehandelt. Er ist derzeit um etwa 3% gesunken und wird nahe der 6.300 USD-Marke gehandelt. Sollte es weitere Abwärtsbewegungen geben, könnte der Preis in naher Zukunft die Unterstützungsebene von 6.200 USD erneut testen.
Nach oben hin ist ein anfänglicher Widerstand nahe der 6.400-Dollar-Marke zu erkennen. Der erste größere Widerstand liegt bei 6.500 USD und 6.550 USD, über dem die Bitcoin wahrscheinlich in Richtung der 6.800-Dollar-Marke steigen wird.

Äthereum-Preis

Der Äthereumpreis konnte den Widerstandsbereich von 135 USD nicht überwinden und begann vor kurzem eine Abwärtskorrektur. Die ETH/USD dürfte weiter in Richtung des USD 130-Unterstützungsbereichs sinken. Weitere Verluste könnten vielleicht einen Rückgang in Richtung der USD 124-Unterstützung erfordern.
Um einen stetigen Anstieg zu beginnen, muss der Kurs über den Widerstandsbereich von 135 USD steigen. Ein überzeugender Abschluss oberhalb der 135er Marke könnte die Türen für eine Aufwärtsbewegung in Richtung 142 und 144 USD öffnen.

Bitcoin-Bargeld, Litecoin und XRP-Preis

Der Barzahlungspreis von Bitcoin blieb nicht über der Unterstützung von 220 USD und ist derzeit um mehr als 2% gesunken. BCH/USD testet den Bereich von USD 215, unter dem er wahrscheinlich in Richtung USD 210 fallen wird. Die Hauptunterstützung liegt jetzt bei fast 200 USD. Umgekehrt könnte der Preis den Bereich von 220 USD überschreiten, um den Widerstandsbereich von 230 USD erneut zu testen.
Litecoin konnte sich nicht über 40,50 USD einpendeln und sinkt derzeit in Richtung des Unterstützungsbereichs von 38,50 USD. Ein klarer Bruch unter 38,50 USD könnte den Kurs in Richtung der Unterstützung von 36,50 USD führen. Auf der positiven Seite müssen die Bullen bei über 40,50 USD an Stärke gewinnen, um eine anständige Aufwärtswelle zu erreichen.
Der XRP-Preis kämpfte darum, über dem Niveau von 0,175 USD zu bleiben, und er ist derzeit rückläufig. Eine unmittelbare Unterstützung liegt nahe 0,172 USD, unter der der Preis wahrscheinlich die Unterstützung von 0,170 USD testen wird. Auf der positiven Seite stehen die Bullen vor Hürden nahe 0,175 USD und 0,178 USD.

Der Markt für andere Altcoins heute

In den vergangenen drei Sitzungen haben einige wenige kleinkapitalisierte Altcoins mehr als 5% gewonnen, darunter WAVES, ICX, NRG, MKR und LINK.
Umgekehrt sind BCN, CKB, HOT, REP, STX und STEEM um mehr als 5% zurückgegangen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Bitcoin wieder nicht über 6.500 USD und 6.550 USD an Stärke gewinnen konnte. Die BTC ist derzeit rückläufig und könnte bald die Unterstützung von 6.200 USD testen. Die Hauptunterstützung liegt bei fast 6.000 USD, unterhalb dieser Grenze werden die Bären wahrscheinlich die Kontrolle übernehmen und in den kommenden Sitzungen einen Test im Bereich von 5.500 USD anstreben.
_____