Neuer SIM-Wechsel-Krypto-Fall Bitcoin Revival mit 75 Opfern

Ein weiterer Fall von SIM-Wechsel ist in den Büchern. Diesmal ist der Täter angeblich ein 19-jähriger Mann aus Brooklyn, New York, der möglicherweise bis zu 1 Million Dollar in verschiedenen Krypto-Geldern von verschiedenen Personen gestohlen hat.

SIM-Wechsel Bitcoin Revival wird immer üblicher

Der Dieb – namens Bitcoin Revival Yousef Selassie – ist derzeit unter anderem wegen schweren Diebstahls, Identitätsdiebstahls und Computervergehen angeklagt. Er wird vor einem Bezirksgericht in Manhattan angeklagt und verurteilt.

SIM-Swapping wird unter den Kryptogelddieben und Hackern immer beliebter. Der Prozess kann auf eine von zwei Arten stattfinden. Die kompliziertere Methode beinhaltet das Erlangen von persönlichen Informationen, d.h. das Geburtsdatum, die Sozialversicherungsnummer, etc. Mit diesen Informationen ruft der Hacker dann den Mobilfunkanbieter der Person an. Er spricht mit einem Kundenbetreuer und bittet darum, die Telefonnummer auf eine separate SIM-Karte zu übertragen – eine, die er kontrolliert -, weil er sein Telefon verloren hat oder aus einem anderen falschen Grund.

Wenn der Vertreter nach privaten Informationen fragt, hat der Hacker diese normalerweise in der Hand und bietet sie bereitwillig an, wodurch seine Identität „bestätigt“ wird. Die Nummer wird dann auf die SIM-Karte in ihrer Hand umgeschaltet und sie kontrollieren nun das Telefon der Person, was bedeutet, dass sie eine offene Tür zu all ihren Konten haben, wenn das Opfer über ihr mobiles Gerät darauf zugegriffen hat.

Die zweite Methode ist viel einfacher und besteht in der Regel darin, den Kundenbetreuer zu bestechen, damit er sich angemessen verhält und das Angebot des Hackers befolgt.

Der in Manhattan ansässige Bezirksstaatsanwalt Cyrus R. Vance erklärte dies in einer Erklärung:

Bitcoin Revival Technologie

Von seiner Wohnung in Brooklyn aus hat dieser Angeklagte auf Konten von 75 Opfern in 20 verschiedenen Staaten zugegriffen. Wie behauptet, hat er seinen Opfern in nur vier Monaten mit wenig mehr als einem iPhone und einem Computer mehr als 1 Million Dollar in Krypto-Währung abgenommen.

Es wird vermutet, dass Selassie etwa vier Monate lang, zwischen Januar und Mai 2019, aktiv war. Er griff auf die Mobiltelefone mehrerer Personen zu und übertrug ihre Nummern auf die in seinem Besitz befindlichen iPhones, wo er auf ihre Kryptokonten zugriff und ihre Gelder transferierte.

Einige wenige Beispiele aus der Vergangenheit

Zu den größten SIM-Swapping-Fällen, die in diesem Jahr auftauchen werden, gehört ein Fall, in dem Michael Terpin, der AT&T verklagt, weil er angeblich nicht genug getan hat, um seine privaten Daten zu schützen. Terpin – ein Bitcoin-Unternehmer und -Investor – soll im Sommer durch die Arbeit eines Hackers Millionen an Krypto-Fonds verloren haben. Während der Telefon- und Internet Service Provider seine Unschuld in diesem Fall beteuert, sagt ein Bundesrichter mit Sitz in Los Angeles etwas anderes und hat kürzlich grünes Licht für Terpins anhängige Klage gegen AT&T gegeben.

Ein weiterer SIM-Tausch-Fall ereignete sich Monate später und betraf zwei Personen, die den Verantwortlichen für soziale Medien mit Gewalt drohten. Beide Männer wurden später angeklagt und warten nun auf ihren Tag vor Gericht.

Wie man Bücher mit dem iPad synchronisiert

Das iPad ist ein großartiges Werkzeug zum Lesen von E-Books. Schließlich ist es ziemlich erstaunlich, Hunderte oder sogar Tausende von Zeitschriften, Büchern und Comics in einem Paket mitnehmen zu können, das in den Rucksack oder die Handtasche passt. Kombinieren Sie das mit dem schönen Retina-Display des Tabletts und Sie haben ein tolles Lesegerät.

Ob Sie kostenlose E-Books heruntergeladen oder sie in einem Online-Shop gekauft haben, müssen Sie zuerst die bücher auf ipad laden, bevor Sie sie genießen können. Es gibt drei Möglichkeiten, Bücher mit dem iPad zu synchronisieren, und die Methode, die Sie verwenden, hängt ganz von Ihrer Situation ab – wie Sie Ihr iPad synchronisieren und wie Sie Bücher lesen möchten.

Wie man Bücher mit dem iPad synchronisiert

Nur bestimmte E-Book-Formate werden vom iPad unterstützt. Wenn Ihr Buch in einem obskuren Format vorliegt, das vom iPad nicht unterstützt wird, können Sie versuchen, es in ein anderes Dateiformat zu konvertieren.

iTunes verwenden

Die wahrscheinlich häufigste Methode, Bücher mit dem iPad zu synchronisieren, ist die Verwendung von iTunes. Jeder, der Inhalte von seinem Computer mit seinem iPad synchronisiert, kann dies problemlos tun.

Wenn Sie einen Mac verwenden, öffnen Sie das iBooks-Programm und ziehen Sie das E-Book in die iBooks. Unter Windows öffnen Sie iTunes und ziehen Sie das E-Book in iTunes – mit dem Ziel, das Symbol Bücher in der linken Schublade zu finden, wird es Ihnen gut tun, obwohl der gesamte Abschnitt auch funktioniert. Dadurch wird das E-Book automatisch zu Ihrer iTunes-Mediathek hinzugefügt. Zur Bestätigung klicken Sie auf das Menü Buch, um zu überprüfen, ob es vorhanden ist.

Synchronisiere dein iPad mit iTunes.

Die obigen Schritte für Windows sind für die neueste Version von iTunes relevant. Wenn Sie iTunes 11 verwenden, fahren Sie mit diesen Schritten fort:

Wenn Sie bereits Bücher synchronisiert haben, wird das neue E-Book automatisch zu Ihrem iPad hinzugefügt und Sie können zu Schritt 5 übergehen. Wenn Sie noch nie Bücher mit iTunes synchronisiert haben, gehen Sie zum Bildschirm der iPad-Verwaltung und klicken Sie in der linken Ablage auf Bücher.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Sync Books.

Wählen Sie, ob Sie alle Bücher oder ausgewählte Bücher synchronisieren möchten. Wenn Sie letzteres gewählt haben, wählen Sie die Bücher aus, die Sie synchronisieren möchten, indem Sie die Kästchen neben ihnen markieren.

Klicken Sie auf Synchronisieren in der rechten unteren Ecke, um die Bücher zu Ihrem iPad hinzuzufügen.

Sobald das E-Book mit Ihrem iPad synchronisiert ist, öffnen Sie die iBooks-App, um es zu lesen. Bücher, die Sie auf Ihr iPad kopieren, werden in der Registerkarte Meine Bücher der App angezeigt.

Verwendung der iCloud

  • Wenn Sie Ihre Bücher aus dem iBooks Store beziehen, gibt es eine andere Möglichkeit. Jeder iBooks-Kauf wird in Ihrem iCloud-Konto gespeichert und kann auf jedes andere Gerät heruntergeladen werden, das die Apple-ID verwendet, mit der das Buch ursprünglich gekauft wurde.
  • Tippen Sie auf die iBooks-App, um sie zu öffnen. iBooks ist auf den neuesten Versionen des iOS vorinstalliert, aber wenn Sie es nicht haben, können Sie es im App Store herunterladen.
  • Tippen Sie unten links auf das Symbol Meine Bücher. Dieser Bildschirm listet alle Bücher auf, die Sie bei iBooks gekauft haben. Bücher, die nicht auf dem Gerät sind, aber auf das Gerät heruntergeladen werden können, haben das iCloud-Symbol (eine Cloud mit einem Pfeil nach unten).
  • Um ein E-Book auf dein iPad herunterzuladen, tippe auf ein beliebiges Buch mit dem iCloud-Pfeil darauf.

Verwenden von Apps

  • Während iBooks eine Möglichkeit ist, E-Books und PDFs auf dem iPad zu lesen, ist es nicht die einzige Möglichkeit. Es gibt Tonnen von großen E-Book-Leser-Anwendungen im App Store, die Sie verwenden können, um die meisten E-Books zu lesen. Wissen Sie jedoch, dass Artikel, die in Geschäften wie iBooks oder Kindle gekauft werden, diese Apps benötigen, um die Bücher zu lesen.
  • Stellen Sie sicher, dass die App bereits auf Ihrem iPad installiert ist.
  • Schließen Sie Ihr iPad an Ihren Computer an und öffnen Sie iTunes.
  • Wählen Sie File Sharing im linken Bereich von iTunes aus.
  • Klicken Sie auf die App, mit der Sie das E-Book synchronisieren möchten.
  • Verwenden Sie die Schaltfläche Datei hinzufügen…., um ein Buch über diese App an Ihr iPad zu senden. Im rechten Bereich befinden sich Dokumente, die bereits über diese App mit Ihrem iPad synchronisiert wurden. Wenn es leer ist, bedeutet es nur, dass derzeit keine Dokumente in dieser App gespeichert sind.
  • Suchen und wählen Sie im Fenster Add, das sich öffnet, das Buch von Ihrer Festplatte, das Sie mit Ihrem iPad synchronisieren möchten.
  • Verwenden Sie die Schaltfläche Öffnen, um es in iTunes zu importieren und in die Warteschlange zu stellen, um es mit dem Tablett zu synchronisieren. Sie sollten es auf der rechten Seite der App neben allen anderen Dokumenten sehen, die sich bereits im ebook reader befinden.
  • Klicken Sie auf Synchronisieren, wenn Sie alle Bücher, die Sie auf Ihrem iPad haben möchten, hinzugefügt haben.
  • Wenn die Synchronisation abgeschlossen ist, öffnen Sie die App auf Ihrem iPad, um die synchronisierten Bücher zu finden.